Anja Trinklein
Heilpraktikerin
Praxis für Klassische Homöopathie

Nancy Herrick

Biografie

*13.12.1947

Nancy Herrick hatte ersten Kontakt mit der Homöopathie 1972, nachdem sie ihren Mastergrad in Psychologie und Kinderpsychologie erlangt hatte.

Sie erkannte für sich, dass die Homöopathie diejenige Heilmethode darstellt, zu der sie berufen war. Er war ihr aber auch bewusst, dass sie unverzüglich eine zusätzliche, intensive Ausbildung beginnen musste, um ihr Ziel zu erreichen.

Sie suchte nach der bestmöglichen homöopathischen Ausbildung und kam zu der Überzeugung, dass die Homöopathie Anfang der Siebzigerjahre eine „sterbende Kunst“ war, und sie versuchen musste, sich im Selbststudium Wissen anzueignen. Sie vertiefte sich in Hahnemanns „Organon der Heilkunde“ und die Bücher von James Tyler Kent und Constantin Hering.

Ihre wichtigsten Lehrer waren die berühmten Homöopathen George Vithoulkas und Rajan Sankaran. Nancy Herrick wurde Mitglied der inzwischen historischen „Bay Area Homeopathic Study Group“ und hatte ihre erste Anstellung im Gesundheitswesen beim ebenfalls inzwischen nicht mehr bestehenden „Bay Area Woman’s Health Collective“.

1974 begann Nancy Herrick an der „Hering Family Health Clinic” ihre Karriere als Homöopathin. Über 27 Jahre lang war sie für diese Klinik tätig.

1980 besuchte sie die „University of California“ in Davis, Ca. und erlangte dort den Titel und die Lizenz einer Assistenzärztin.

1983 begann ihre umfangreiche Tätigkeit als Lehrerin und Dozentin bei der „International Foundation for Homeopathy“

1985 war Dr. Herrick Mitglied in gleich zwei Gründungskomitees: Der berühmten „Hahnemann Medical Clinic“ und des „Hahnemann College of Homeopathy“.

Nach Jahren der klinischen Praxis, der Unterrichtung von Studenten und aufgrund ihrer Publikationen wurde sie im Jahre 2011vom „American College of Homeopathy of Phoenix, Arizona“ mit der Doktorwürde ausgezeichnet. Sie ist die erste Person, die diese Promotion erlangte.

Sie hält Vorträge in Amerika, Europa, Australien, Neuseeland, Mexiko und Indien. Das „Hahnemann College of Homeopathy“, in welchem sie eine der bedeutendsten Dozenten war, ist seit über 20 Jahren die führende Ausbildungsstätte für Homöopathen in den USA.

Nancy Herrick befasste sich auch intensiv mit bisher nicht angewendeten Heilmitteln wie Lac Equinum und Lac Delphinium und anderen tierischen und pflanzlichen Substanzen. Einige davon hat sie in ihrem Buch „Animal Mind, Human Voices“ publiziert.

Nancy Herrick ist verheiratet mit dem Homöopathen Roger Morrison, mit dem sie eng zusammenarbeitet.


Veröffentlichungen (Auswahl)

Animal Mind, Human Voices, Nancy Herrick, 1998, 407 Seiten, ISBN: 978-0-9635368-1-5

Sieben Schmetterlinge, Die homöopathischen Prüfungen, Chetna Shukla/Nancy Herrick, 2008, 290 Seiten, ISBN: 978-3-934087-21-7

The Essence of Various Groups – Live Cases, Roger Morrison/Nancy Herrick, 2012, ISBN: 978-8-1319-0362-9

Miasms of the New Millennium, New Insight into the Ten Miasms, Roger Morrison/Nancy Herrick, 2014.

Sacred Plants – Human Voices, Provig of Seven New New Plant Remedies, Nancy Herrick, 2003, 553 Seiten, ISBN: 978-0-9635368-3-9




© 2014 Anja Trinklein | Impressum | Praxis für Klassische Homöopathie